Analyse Überblick

03.06.2024

Citigroup stuft die Commerzbank ab
Die US-Großbank Citigroup, mit Hauptsitz in New York, hat in einer am 3. Juni veröffentlichten Studie die Commerzbank-Aktie von „Buy“ auf „Neutral“ abgestuft. Das Kursziel wurde auf 15,80 Euro (bisher 14,70 Euro) angehoben.
In der Abhandlung wird davon ausgegangen, dass durch die zahlreichen Banken in Deutschland es bei der Commerzbank mittelfristig zu Kapitalabflüssen zu anderen Instituten kommen wird.
Zudem wird eine mögliche Übernahme der Commerzbank durch die Deutsche Bank oder die italienische UniCredit als unwahrscheinlich betrachtet, da den hohen Umsetzungsrisiken lediglich ein neutrales Ergebnis gegenüberstehen würde.

Von Stefan Wozabal

Zur Commerzbank-Aktie

Diese Informationen sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten!