Quartalszahlen Ernst Russ AG

27.05.2024

Ernst Russ AG mit einer stabilen Entwicklung im Q1
Die Ernst Russ AG hat am 27. Mai die Zahlen für das Q1 2024 vorgelegt. Die Umsatzerlöse haben sich auf Grund von im Durchschnitt rückläufigen Charterraten wie erwartet reduziert. Da die Schiffsbetriebskosten wegen einer geringeren Anzahl an Klasseerneuerungen sanken, sind die weiteren Kennziffern des Quartalsberichte sehr positiv zu bewerten.

Im ersten Quartal 2024 sanken die Umsatzerlöse um 2,7 Prozent auf 46,9 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg um 53,3 Prozent auf 21,0 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) wurde um 43,5 Prozent auf 22,1 Millionen Euro gesteigert. Das Ergebnis pro Aktie wurde um 32,3 Prozent auf 0,41 Euro verbessert. Das Konzernergebnis nach Steuern und vor Minderheiten belief sich auf 22,5 Millionen Euro.
Sämtliche Werte sind verglichen mit dem Q1 2023.

Der Ausblick auf das laufende Jahr wurde bestätigt.
Von Stefan Wozabal

Zur Ernst Russ-Aktie

 

Diese Informationen sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten!