Quartalszahlen

Deutsche Rohstoff AG

 

02.11.2023

Deutsche Rohstoff bestätigt Ausblick
Die Deutsche Rohstoff AG hat im dritten Quartal mit 57,5 Millionen Euro Umsatz und einem EBITDA von 45,6 Millionen Euro neue Quartals-Rekorde erreicht, wie der Konzern am 2. November in Mannheim bekannt gab. Neue Höchststände bei der Öl- und Gasproduktion sowie die relativ hohen Ölpreise führten zu diesem Ergebnis

In den ersten neun Monaten 2023 stieg der Umsatz um 12,18 Prozent auf 132,6 Millionen Euro. Das EBITDA sank um 0,68 Prozent auf 101,6 Millionen Euro. Das Konzernergebnis reduzierte sich um 10,5 Prozent auf 42,6 Millionen Euro. Vergleichszeitraum: Januar – September 2022
Der Ausblick wurde bestätigt
.

Von Stefan Wozabal